Glut Donnerstahl

Description:

Glut Donnerstahl ist ein 1,40 m großer Zwerg, der eine feingliedrige, aber stabile Kettenrüstung trägt.
Er trägt zwei große Äxte, die er in je einer seiner schwieligen Hände führt. Eine der Äxte zieren zwergische Runen, die das Wort Winterszorn bilden. Die andere ist mit einer Schicht verkrustetem Blut überzogen. Dazu kommen noch einige Wurfäxte, falls er, aus welchem Grund auch immer, nicht direkt in den Nahkampf gehen sollte. Um die Handgelenke trägt er mit Nieten besetzte, magische Armreifen.
Er hat schwarze Barthaare und kaum noch Haupthaar. Sein Körper hat, da wo man durch den Schmutz sehen kann, mehrere Narben vorzuweisen.
Glut hält nicht viel von Waschen, es ist schon schlimm genug, wenn die Zwergenfrauen eine Wäsche an ihm durchführen. Zu seinem ungepflegten Äußeren kommt hinzu, dass er eher … unfein in seinem Sozialverhalten ist.
In seinem Rucksack befindet sich unter anderem Papier und Federkiel, mit dem er Aufzeichnungen über die Geschehenisse des Tages macht.

STATS

Glut Donnerstahl, level 7
Dwarf, Ranger
Fighting Style: Two-Blade Fighting Style
Ranger: Running Attack
Dwarf Subrace: Standard Dwarf Racial Traits
Background: Born Under a Bad Sign (Born Under a Bad Sign Benefit)

FINAL ABILITY SCORES
Str 19, Con 16, Dex 14, Int 8, Wis 14, Cha 10.

STARTING ABILITY SCORES
Str 16, Con 13, Dex 14, Int 8, Wis 14, Cha 10.

AC: 20 Fort: 19 Reflex: 17 Will: 16
HP: 66 Surges: 9 Surge Value: 16

TRAINED SKILLS
Dungeoneering +12, Athletics +11, Endurance +12, Nature +10, Perception +10, Stealth +11

UNTRAINED SKILLS
Acrobatics +4, Arcana +2, Bluff +3, Diplomacy +3, Heal +5, History +2, Insight +5, Intimidate +7, Religion +2, Streetwise +3, Thievery +4

FEATS
Level 1: Dwarven Weapon Training
Level 2: Armor Proficiency: Chainmail
Level 4: Axe Expertise
Level 6: Monastic Disciple

POWERS
Monastic Disciple: Stone Fist Flurry of Blows
Ranger at-will 1: Twin Strike
Ranger at-will 1: Marauder’s Rush
Ranger encounter 1: Off-Hand Strike
Ranger daily 1: Jaws of the Wolf
Ranger utility 2: Yield Ground
Ranger encounter 3: Disruptive Strike
Ranger daily 5: Wounded Beast
Ranger utility 6: Death Threat
Ranger encounter 7: Lashing Leaves

ITEMS
Frost Fury Waraxe +1, Battlecrazed Waraxe +1, Agile Chainmail +1, Iron Armbands of Power (heroic tier), Adventurer’s Kit, Sunrod (2), Trail Rations (10), Arrows (30), Climber’s Kit, Pitcher of Ale (2), Handaxe (10), Javelin, Potion of Healing (heroic tier) (2), Badge of the Berserker +1, Cincture of the Dragon Spirit (heroic tier), Boots of Stealth (heroic tier), Longbow

Bio:

Glut ist ein Angehöriger des Clans Donnerstahl. Dieser Clan wurde vor langer Zeit beauftragt ein Portal tief in den Giantshield Mountains zu bewachen. Dieses Portal nach, bzw. diese dünne Stelle zwischen hier und dem Elemental Chaos, stellte eine große Gefahr für das Elsirtal und seine Umgebung dar. Der Clan Donnerstahl, bekannt für seine zähen und kampferprobten Krieger, sollte dafür sorgen, dass nichts aus dem Chaos hervordringt, bzw. aufgehalten wird, bevor es Unheil anrichten konnte.

Im Laufe der Jahrhunderte flaute die Aktivität des Portals immer mehr ab. Der Clan geriet in Vergessenheit, da er zur Sicherheit wenig Kontakt mit der Außenwelt hatte, und für lange Zeit nichts mehr zu berichten hatte. Dies hatte die Auswirkung, dass der Clan, auch wegen dem Einfluss des Portals, ein wenig merkwürdig/chaotisch wurde und bis auf die Schmiedkunst viel seiner fortgeschrittenen Kultur verlor.

Ein Zwerg des Clans, Berron, schnappte total über und brachte den Clan von innen heraus in Gefahr, sodass er eliminiert werden sollte. Er entkam jedoch und wurde von dem mächtigsten Krieger des Clans, Kaldan, verfolgt.

Diese Begebenheit liegt nun schon einige Zeit zurück, und Neugier hat sich breit gemacht, was aus den beiden und auch der Welt „draußen“ wohl geworden ist. Glut wurde ausgesandt, mehr über das Schicksal der Clanmänner und über die Verhältnisse in der Außenwelt zu erfahren.

Glut verweilt nun seit 58 Jahren auf dieser Welt. Sein kommen wurde von einem dunklen Zeichen begleitet: Gnome schnitten dem Clanführer, Feuer Donnerstahl, bei einem Saufabend anlässlich der Geburt Gluts den Bart ab. Des Clanführers kahles Kinn wurde als Zeichen einer kommenden Zeit des Unheils gedeutet.

Auf dem Weg nach Brindol hatte Glut eine blutigen Begegnung mit einem Schwarzbären, der wohl besonders hungrig war. Im Kampf wurde Gluts Kettenhemd unwiederbringlich zerstört. Deshalb hat er sich aus dem Fell des Bärs eine notdürftige Fellrüstung gemacht, die recht streng nach Verwesung riecht…

Motivation
Glut will mehr über die anderen Zwerge erfahren. Er hat das Gefühl, dass diese anders sein könnten, als sein Clan. Außerdem hat er den Auftrag, seinem Clan ein möglichst gutes Bild an Informationen über die Außenwelt schildern zu können. Wichtig ist für Glut auch, seinen Clan nach Außen zu repräsentieren, und er findet, dass er ein gutes Beispiel für einen Donnerstahl ist. Abenteuer erleben, Monster erschlagen und Geschichten davon nachhause zu bringen, ist eine weitere Motivation für ihn.

Glut Donnerstahl

Scales of War, die Schuppen des Krieges joern Seelenquell