Scales of War, die Schuppen des Krieges

Gluts Tagebuch: 15. Tag des 7. Monats Teil 3
... in dem die Löwen von Largo das Elsir Tal retten

Nachdem Groll und ich unsere Gebete an Moradin gerichtet hatten, sinnt wir zu dem anderen Seiteneingang gegangen und fanden hinnter der Tür Schlafräume für die ehemaligen zwergischen Bewohner. Jetzt wurden die Räume von Orks belegt, die uns auch umgehend angriffen. Irgentwie muss uns der Kampf gegen den Troll doch mehr mitgenommen haben als gedacht, denn wir hatten Schwierigkeiten die breite Seite eine Scheune zu treffen.

View
Gluts Tagebuch: 15. Tag des 7. Monats Teil 2

Sinnt weiter vorgedrungen und hörten Fußstapfen hinnter der Tür. Kalad hatte es eilig, also sinnt wir hinein gestürmt. Drinnen war ein ganzer Haufen Orks, mehrere Feuerkäfer wie sich herausstellte, und ein Wesen, das verdächtig nach Gnom aussah! An den Wänden des Raums verliefen große Rohre, die laut Kalad zu dem Schutzmechanismus gehören, mit dem man den Nexus mit kochenden Wasser fluten kann. Orksuppe ?

View
Gluts Tagebuch: 15. Tag des 7. Monats
Schließt die Tunnel

Nachdem wir uns einigermahßen ausgeruht hatten, sind wir direkt weiter Richtung Nexus gegangen. Der Weg durch das Gebirge führte uns zu dem Eingang zu einem Tunnelsystem. Davor fanden wir zwei vor nicht allzu lange benutzen Lagerstätten und mehrere Pferde. Vielleicht sinnt hier die Fastriders gewesen, bevor sie in die Tunnel gingen.

View
Gluts Tagebuch: 14. Tag des 7. Monats Teil 2

Krush-Ahr öffnete das Tor und lockte ein paar Orks heraus. In der Engstelle konnten wir sie leichter zu Boden bringen. Tatsächlich lagen die Leichen von vielen Zwergen in den Feuern. Diese verdampten Schweinegesichter!

View
Gluts Tagebuch: 14. Tag des 7. Monats
... in dem Glut hinterhältig um einen Ork betrogen wurde!

Wir haben uns weiter durchs Gebirge geschlagen. Irgendwann verliehß mich ein Teil meiner Kräfte, weil ich das XXX Stout nur in kleinen Menge zu mir nehme, damit es länger hält. Hätte ich mir doch nuhr mehr davon mitgenommen!

View
Gluts Tagebuch: 13. Tag des 7. Monats Teil 2
Auf zu den frommen Zwergen

Haben mit Hauptmann Gargol gesprochen. Das Kloster der abgetrennten Kette wurde von einer Elitekampfeinheit in oder nach der Zeit der Ketten gegrünndet. Sie leben nach dem Motto, dass man nur zu Moradin findet, wenn man kämpfen kann. Die sinnt echt gegen den Strohm geschwommen…
Erwartungsgemähß sind dort bis auf die Köchinnen nur Männer zu finden.

View
Gluts Tagebuch: 13. Tag des 7. Monats
... und zusammen sind wir ... bereit

Was für eine Nacht, bin ganz schön mitgenommen. Frauen wollen immer nur das Eine: mich waschen.
Und jetzt hab ich die ganze Zeit so ungewönlische Düffte in der Nase, und im Spiegel erkenne ich mich fast selbst nicht mehr. Sehe jetzt praktisch so aus wie Largo. Nur ohne Hörner. Und muskulöhser.

View
Gluts Tagebuch: 12. Tag des 7. Monats
Das Buch, die Klaue und das Hohe C

Sinnt in Overlook angekommen und sofort zu “Sauberen Laken” gegangen, wo wir dem Halbling Yerin das Paket brachten. Er wollte, dass wir es noch zu “Beldens Rest” bringen, wo eine Gruppe namens “die Klaue” das Buch aus dem Paket haben will. Ihre Feinde sind “die Verlorenen”, die eine Diebesgilde sein sollen.

View
Gluts Tagebuch: 9. Tag des 7. Monats
Grolls Oma ist nicht Moradins Geist

Sind auf dem angeplich sicheren Weg von einer Gruppe Orks angegriffen worden. Wo sinnt die wohl hergekommen, wenn Bordrins Wachtposten noch steht ?

View
Gluts Tagebuch: 7. Tag des 7. Monats
Einkauf und Aufbruch

Morgens sinnt wir einkaufen gegangen. Krush-Ahr wollte einen sogenannetn Kiehfokuss kaufen, was auch immer das ist. Irgendein magischer Glücksbringer. In einem komischen Laden sinnt wir bei Madamm Kaal dann auch fündig geworden.

View

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.